News

  • Integrative Psychotherapie
    Integrative Psychotherapie bedeutet in meiner Praxis die Kombination aus Integrativer Chinesischer Lebenspflege und der buddhistischen Geisteswissenschaft, ergänzt durch Körperarbeit: Akupunktur, Aroma-Akupunkturpunkt-Therapie, integrative Kräutertherapie, olfaktorische Therapie, integrative Ernährung. Haben Sie Fragen? Wenden Sie sich gerne an mich: www.heikewendelmuth.de/kontakt
  • Das Leben pflegen
    Yang Sheng ist eine der Behandlungssäulen in der Chinesischen Medizin und heißt übersetzt „Das Leben pflegen“. Man versteht darunter Praktiken, Übungen, Verhaltensregeln und Maßnahmen in allen Lebensbereichen, zur körperlichen und seelischen Gesunderhaltung und zur Erholung und Gesundwerdung nach einer Krankheit im Sinne einer geregelten und gesundheitsfördernden Lebensweise. Sie wollen mehr erfahren? Schauen Sie sich auf […]
  • Tuina Anmo
    Tuina Anmao heißt Schieben und Greifen, Drücken und Streichen. Es ist eine überwiegend massierende, mobilisierende, ausgleichende und stärkende Behandlungstechnik, mit der gezielt Impulse gesetzt werden, um die Heilungsprozesse des Körpers zu aktivieren, Blockaden zu lösen, Gelenke beweglicher, Haut und Muskulatur wieder durchlässig zumachen. Sie wollen mehr erfahren? Kontaktieren Sie mich gerne: www.heikewendelmuth.de/kontakt
  • Ernährung
    Unsere Hauptenergiequelle ist das Qi. Qi ist unsere Antriebs- und Lebenskraft. Unsere Quellen für das Qi sind die Atemluft, Nahrung und Flüssigkeiten. Die Qualität und die Quantität von dem, was wir aufnehmen, bestimmt einen großen Teil der uns zur Verfügung stehenden Energie. Es ist gut, wenn wir darauf achten, was wir zu uns nehmen und […]
  • Akupunktur
    In der Akupunktur werden ausgesuchte Punkte mit speziellen Nadeln stimuliert. Ziel der Behandlung ist es, Blockaden zu lösen, Fülle- und Leerezustände auszugleichen, also Harmonie (wieder) herzustellen, so dass Körper, Geist und Seele (wieder) im Einklang miteinander funktionieren können, ohne Beschwerden zu erzeugen. Sie wollen mehr erfahren? Schauen Sie auf meiner Homepage vorbei: Akupunktur – Zentrum für […]
  • Ich stelle mich vor
    In meiner Praxis arbeite ich mit Integrativer Chinesischer Medizin. Das bedeutet: Die Verbindung von Traditioneller Chinesischer Medizin mit westlichen Elementen der Naturheilkunde. Ich kombiniere je nach Bedarf meiner Patienten Akupunktur, Tuina-Massage, integrative Ernährung, integrative chinesische Lebenspflege, integrative Psychotherapie und integrative Kräutertherapie, d.H. Aromatherapie, Aroma-Akupunkt-Therapie und Homöopathie miteinander. Du willst mehr dazu wissen? Kontaktiere mich gerne: […]
  • Ich stelle mich vor
    Mein Name ist Heike Conrad-Wendelmuth. In meinem Zentrum für Integrative Chinesische Medizin biete ich als niedergelassene Heilpraktikerin an zwei Standorten naturheilkundliche Behandlungen der nächsten Generation an: in Wiesbaden im Rhein-Main-Gebiet, direkt am Rhein in Wiesbaden-Biebrich, Regattastraße 3 und in Klingelbach im Rhein-Lahn-Kreis, direkt angrenzend an Katzenelnbogen. Das Besondere ist: in meiner Praxis verbinde ich die […]
  • Tipps bei Winterblues
    Wenn du regelmäßig im Winter unter depressiven Verstimmungen leidest, ist es ratsam, abzuklären, woran das liegt: lass abklären, ob eine organische Erkrankung vorliegt, ein Mangel an Vitaminen oder Mineralstoffen oder etwas anderes. Hol dir Hilft, bei deinem Arzt oder Heilpraktiker. Melde dich gerne bei mir, wenn du Fragen hast. Die Kontaktdaten findest du unter www.heikewendelmuth.de/Kontakt
  • Tipps bei Winterblues
    Wenn der Winter kein Ende mehr nehmen will, sinkt oft unsere Stimmung auf einen Tiefpunkt, wir fühlen uns schlapp, müde und energielos dazu.Was dann helfen kann, sind tägliche Spaziergänge bei ausreichend Tageslicht (gerade jetzt, wo die Sonne scheint!!), aufmunterndeätherische Öle, vitamin- und mineralstoffreiche, frisch gekochte, warme Mahlzeiten, d.h. viel Obstund Gemüse, gekocht, nicht roh. Was […]
  • Immun-Tipp
    Wenn wir in Eile sind oder Stress haben, halten wir oft unbemerkt die Luft an. Passiert das einmal, ist das ja nicht schlimm, aber passiert das ständig, kann das auch zu körperlichen Symptomen führen. Ich biete in meiner Praxis nicht nur ein Gesundheitscoaching (Yang Sheng Gesundheitscoaching, die Lehre von der Pflege des Lebens, einer der […]
  • Immun-Tipp
    In der Chinesischen Medizin wissen wir, dass es die Grundlage für einen gesunden Organismus und einen gesunden Geist ist: drei warme, frisch gekochte Mahlzeiten am Tag: es stärkt die Mitte, unser Erd-Element, baut unser Qi auf und stärkt so auch unser Immunsystem. Du willst mehr wissen über eine gesunde Ernährung? Kontaktiere mich gerne: , oder […]
  • Immun-Tipp
    Die Kraftsuppe kannst mit und ohne Fleisch kochen. Wichtig ist: es ist eine vollwertige Suppe, die alles enthält, was dein Immunsystem jetzt benötigt. Willst du wissen, was eine vollwertige Kraftsuppe bedeutet? Schau hier vorbei: www.heikewendelmuth.de/rezept-fuer-vollwertige-kraftsuppe.
  • Immun-Tipp
    Indem du dich zurück ziehst und weniger aktiv bist, kannst du Energie tanken. Das ist jetzt im Winter ganz wichtig, damit du im Frühjahr wieder genug Energie zur Verfügung hast, um mehr draußen zu sein, aktiver zu sein, zu gärtnern und was dir sonst noch so Spaß macht. Wenn du dich bewusst nach der Jahreszeit […]
  • Immun-Tipp
    Der Winter wird auch die dunkle Jahreszeit genannt. Die Tage sind kürzer, die Nächte länger. Das hat durchaus einen Sinn: wir können jetzt Energie und Kraft tanken für das kommende Frühjahr, indem wir es ausnutzen und einfach mehr schlafen. Das stärkt gleichzeitig auch unser Immunsystem.
  • Immun-Tipp
    Ein täglicher Spaziergang an der frischen Luft, bei jedem Wetter, ist nicht nur eine sehr gute Abhärtung, es macht auch Spaß und erhöht deine Ausdauer! So kannst du prima dein Immunsystem stärken und bleibst fit!
  • Rezept für vollwertige Kraftsuppe
    – für eine vegane oder vegetarische Version Fleisch- und Knochenanteile weglassen / ersetzen – Vollwertiges Kochen bedeutet:alle Bestandteile der Lebensmittel zu verwenden. 2-3 Stangen Lauch1 Knollensellerie, mittelgroß1 Bund Stangensellerie6-8 große KarottenWahlweise KartoffelnWahlweise anderes Wurzelgemüse. Gemüse putzen, das Grüne vom Lauch, die sauberen Enden von Stangensellerie und Karotten, die gesamte Schale des Knollenselleries sowie die Kartoffelschalen […]
  • Es ist Winter
    Die Natur hat sich zurückgezogen, alles ruht. Draußen ist es dunkel, alles fast bewegungslos. Nebel und Frost haben sich über alles gelegt. Es ist die Zeit des totalen Rückzugs in der Natur. Die Natur folgt ganz selbstverständlich ihrem ureigenen Rhythmus. Das ist notwendig, um sich zu regenerieren und um neue Kräfte zu gewinnen und zu […]
  • Herbst – Wenn die Blätter sich verfärben
    „ Der Körper eines Menschen gleicht einem Königreich. Der Ort der Lungen und des Bauchraumes sind die Palasträume. Die vier Gliedmaßen sind seine Grenzgebiete. Die Knochen und Gelenke gleichen den Verwaltungseinrichtungen. Der Geist ist der Herrscher. Das Blut gleicht den Beamten. Das Qi gleicht dem Volk. Wenn man weiß, wie der Körper zu pflegen ist, […]
  • Spätsommer: Mutter Erde
    „Die fünf Farben täuschen die Augen der Menschen,die fünf Töne betäuben die Ohren der Menschen,die fünf Geschmacksrichtungen betören die Gaumen der Menschen,schwer zu erlangene Güter behindern die Wege der Menschen.  Darum der Weise:  Er lebt für den Bauch und nicht für das Auge, so vermeidet er das Eine und wählt das Andere.“ (Dao De Jing, […]
  • Spätsommer
    „ Himmel und Erde kennen keine Vorliebe. Ihnen sind die abertausend Wesen wie Opferhunde aus Stroh.Der Weise kenn keine Vorliebe. Ihm sind die Menschen wie Opferhunde aus Stroh.Der Raum zwischen Himmel und Erde, gleicht er nicht einem Blasebalg?Leer, doch unerschöpflich, je mehr bewegt, kommt immer mehr hervor.  Viele Worte schnell zerrinnen, weit besser ist, das […]
  • Yang Sheng – Das Leben nähren
    Lao Zi sagt: „Hege keine Sorgen und halte dich fern von Ruhm und Reichtum.“ Eine ziemlich gewagte These, finden Sie nicht!? Ich denke, es ist ein sehr weiser Satz! Lassen Sie die Worte einmal in Ruhe auf sich wirken! „Hege keine Sorgen…“: was machen Sorgen mit uns? Sie lassen uns angespannt sein, unser Herzschlag erhöht […]
  • Herbst: Metall-Zeit, Zeit des Wandels
    „Der Körper eines Menschen gleicht einem Königreich. Der Ort der Lungen und des Bauchraumes sind die Palasträume. Die vier Gliedmaßen sind seine Grenzgebiete. Die Knochen und Gelenke gleichen den Verwaltungseinrichtungen. Der Geist ist der Herrscher. Das Blut gleicht den Beamten. Das Qi gleicht dem Volk. Wenn man weiß, wie der Körper zu pflegen ist, dann […]
  • Spät-Sommer: Ganz einfach natürlich
     „Begierden gibt es viele, aber Dinge nur wenige“ (Mo Zi, chin. Philosoph) Jetzt ist es September, schon bald kommt der Herbst, die Zeit des Metalls. Doch das Thema Erde beschäftigt mich noch immer, deshalb widme ich ihm eine weitere Ausgabe der TCM-News. Vielleicht haben Sie sich ja nach dem Lesen der letzten Ausgabe gefragt: wie […]
  • Spät-Sommer: Mutter Erde
    „Die fünf Farben täuschen die Augen der Menschen,die fünf Töne betäuben die Ohren der Menschen,die fünf Geschmacksrichtungen betören die Gaumen der Menschen,schwer zu erlangene Güter behindern die Wege der Menschen. Darum der Weise: Er lebt für den Bauch und nicht für das Auge, so vermeidet er das Eine und wählt das Andere.“ (Dao De Jing, […]
  • Sommer: Feuer-Element und Herz-Kaiser
    Sommer! Die Zeit des Elementes Feuer. Die Jahreszeit mit der höchsten Yang-Energie: Leben, Liebe, unbändige Begeisterung, Freuen ohne Ende, Begegnungen, sich zeigen, die längsten Tage, Tagundnachtgleiche, in voller Blüte stehen, Farbenpracht, das alles ist Sommer, Feuer-Energie! Dem Element Feuer werden zugeordnet: Jahreszeit: Sommer, Himmelsrichtung: Süden (in der TCM oben angeordnet, anders als bei uns), Lebensalter: […]
  • Frühling – Die Holz-Energie: Der Baum, der Wind und unsere Sicht auf die Dinge
    Stellen Sie sich einmal einen großen, starken Baum vor, mit tiefen Wurzeln, kräftigem Stamm und großer, breiter Krone, die weit in den Himmel ragt. Der Baum hält jeder Witterung stand: Im Winter, wenn er ohne Blätter da steht, trotzt er Eis und Schnee, im Sommer erträgt er Hitze und Trockenheit, jetzt im Frühling bleibt er […]
  • Frühling: Ein neuer Zyklus hat begonnen
    Die Holz-Energie, überall können wir sie nun wahrnehmen: sehen, riechen, fühlen, sogar hören. Mit allen Sinnen ist die Energie des Holzes für uns erfahrbar. Die Blüten drängen ganz sanft aus ihren Knospen heraus, zielstrebig mit behutsamem Druck streben sie gen Himmel, hinaus in die Welt. An den Bäumen überwinden neue Triebe den Widerstand der Rinden-Hülle […]
  • Es wird Winter
    Zunächst eine Allgemeine Einleitung: Die Traditionelle Chinesischen Medizin hat sich entwickelt durch das genaue Beobachten der Natur und ihrer regelmäßigen Abläufe sowie der Gleichnisse, die daraus abzuleiten sind. So wurde das Lebensprinzip von Yin und Yang entdeckt, ebenso wie das der 5 Wandlungsphasen. Die Gesetze von Yin und Yang besagen, dass alles zwei Seiten hat. […]
  • Es ist Winter
    Die Natur hat sich zurück gezogen, alles ruht. Draußen ist es dunkel, alles fast bewegungslos. Der Frost hat sich über alles gelegt, auch der Schnee. Es ist die Zeit des totalen Rückzugs in der Natur. Die Natur folgt ganz selbstverständlich ihrem ureigenen Rhythmus. Das ist notwendig, um sich zu regenerieren und um neue Kräfte zu […]