Therapiemethoden

Akupunktur

Die Kunst, Harmonie wiederherzustellen.

In der Akupunktur werden ausgesuchte Punkte mit speziellen Nadeln stimuliert. Ziel der Behandlung ist es, Blockaden zu lösen, Fülle- und Leerezustände auszugleichen, also Harmonie (wieder) herzustellen, so dass Körper, Geist und Seele (wieder) im Einklang miteinander funktionieren können, ohne Beschwerden zu erzeugen.

Tuina

Tuina ist eine überwiegend massierende und mobilisierende Behandlungstechnik.

Tuina heißt Schieben und Greifen. Mit gezielten Impulsen und speziellen Techniken aktiviere ich die Haut-, Muskel- und Leitbahnstrukturen, so dass der Körper wieder in sein Gleichgewicht kommen kann.

Ernährungsberatung

Vom Qi und unserer Lebensweise

Unsere Hauptenergiequelle ist das Qi. Qi ist die dem gesamten Kosmos zugrundeliegende Antriebs- und Lebenskraft. Unsere Quellen für das Qi sind die Atemluft, das vorgeburtliche Jing, Nahrung, Flüssigkeiten und das, was wir täglich über unsere Sinne aufnehmen. Die Qualität und die Quantität von dem, was wir aufnehmen, bestimmt einen großen Teil der uns zur Verfügung stehenden Energie.

Yang Sheng

Yang Sheng heißt übersetzt „Das Leben pflegen“. Man versteht darunter Praktiken, Übungen, Verhaltensregeln und Maßnahmen in allen Lebensbereichen zur körperlichen und seelischen Gesunderhaltung im Sinne einer geregelten Lebensweise.

Yang Sheng bietet viele Anregungen, um die uns gegebenen Energiereserven zu schützen und neue Energie hinzuzugewinnen. Das Spektrum reicht von Qigong über eine gute Zeiteinteilung im Alltag bis hin zu Achtsamkeitsübungen.

Integrative Psychotherapie

Oft reicht die reine Körpertherapie nicht aus: wir benötigen psychotherapeutische Unterstützung.

In meiner Praxis orientiert sich die Psychotherpaie an den Lehren des Yang Sheng und der buddhistischen Geisteslehre, kombiniert mit Akupunktur, Homöopathie und Ernährungsberatung

Integrative Kräutertherapie

Aromaöl und Orange

Die Kraft der Pflanzen können wir auf unterschiedlichste Weisen nutzen.

Ätherische Öle, Homöopathische Mittel, Tees, Öle und Salben ergänzen meine therapeutische Arbeit jeden Tag.

Integrative Chinesische Medizin

Integrative Chinesische Medizin vereint die Lehren der Traditionellen Chinesischen, also östlichen Medizin mit denen der westlichen Naturheilkunde. Die Behandlungssäulen der TCM werden erweitert um westliche Kräuter, das Wissen der Homöopathie und die feine Kraft der ätherischen Öle.

Häufige Fragen

Was sind Meridiane?

Wie funktioniert Akupunktur (Ablauf)?

Warum funktioniert Akupunkur?

Was ist Yang Sheng?

Was ist Phytotherapie?

News

  • Im Frühling
    Frühling Yangsheng ist die Lehre von der Pflege der Gesundheit in der Chinesischen Medizin.
  • Es ist Winter 2020
    Die Natur hat sich zurückgezogen, alles ruht. Draußen ist es dunkel, alles fast bewegungslos. Nebel und Frost haben sich über alles gelegt. Es ist die Zeit des totalen Rückzugs in der Natur. Die Natur folgt ganz selbstverständlich ihrem ureigenen Rhythmus. Das ist notwendig, um sich zu regenerieren und um neue Kräfte zu gewinnen und zu […]
  • Herbst – Wenn die Blätter sich verfärben
    „ Der Körper eines Menschen gleicht einem Königreich. Der Ort der Lungen und des Bauchraumes sind die Palasträume. Die vier Gliedmaßen sind seine Grenzgebiete. Die Knochen und Gelenke gleichen den Verwaltungseinrichtungen. Der Geist ist der Herrscher. Das Blut gleicht den Beamten. Das Qi gleicht dem Volk. Wenn man weiß, wie der Körper zu pflegen ist, […]